Kinder psychisch erkrankter Eltern

Eltern verstehen und Kinder unterstützen

In der zweitägigen Fortbildung am 3. und 4. September 2024 in Münster geht es um psychische Erkrankungen in der Familie und wie Kinder in dieser besonderen Situation altersgerecht unterstützt werden können. Adressiert werden Fachkräfte aus Jugendämter, Sozialen Diensten, Beratungsstellen und ambulanten erzieherischen Hilfen.

Inhalte

  • psychiatrische und psychosomatische Störungsbilder und deren Auswirkungen auf Familienangehörige
  • Gruppentraining „Auryngruppe“ für Kinder: Sprechen über kindliche Gefühle & altersgerechte Aufklärung über psychische Erkrankungen
  • Beratungsmöglichkeiten und Methoden für die Praxis
  • Reflexion von Haltung und Einstellungen

Anmeldeschluss ist der 28.06.2024

Zum Artikel
www.lwl-bildung.de

Kommentare