Schul­begleitung bei Kindern

mit Fetaler Alkohol­spektrum­störung

„Dieser Leitfaden ist im Rahmen einer Bachelor-Arbeit des Studiengangs ‘Soziale Arbeit’ an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm entstanden. Er beinhaltet Informationen zur Fetalen Alkoholspektrumstörung (FASD) und deren Auswirkungen auf den Schulalltag.

Der Leitfaden richtet sich an Schulbegleiter von Kindern mit FASD und soll ihnen einen ersten Einblick in das Störungsbild ermöglichen. Es werden verschiedene Situationen und Probleme aus dem Schulalltag betrachtet, auffällige Verhaltensweisen erklärt und alternative Umgangsformen aufgezeigt. Den Betroffenen soll durch feste Strukturen, Gedächtnisstützen und Routinen die Teilnahme am Schulalltag erleichtert und Handlungssicherheit vermittelt werden.“*

Autorin: Merle Probst

*aus dem Vorwort

Schlagworte: Leitfaden, Pädagogisches Material, Kinder, FAS, Schulbegleitung

 

Zum Artikel
www.fasd-deutschland.de

Kommentare