Stillen und Alkohol

Ein Ratgeber für stillende Frauen

„Alkohol ist nicht nur ein Genussmittel, sondern auch ein Rauschmittel, das für den Körper giftig ist. Ein Missbrauch führt zu körperlichen Schädigungen und kann zu einer Abhängigkeit führen. Verzichten Sie in der Schwangerschaft auf Alkohol. Damit tun Sie das Beste für die Gesundheit und die sichere Entwicklung Ihres Babys.

Wenn das Kind jedoch erst einmal geboren ist, würden Sie vielleicht gern hin und wieder Alkohol trinken und gemeinsam mit Freunden zu bestimmten Anlässen anstoßen. Wir möchten Sie darüber informieren, auf welche Weise sich Stillen und der Konsum alkoholischer Getränke am besten miteinander vereinbaren lassen. Am sichersten ist es, keinen Alkohol zu trinken.“*

*aus der Einleitung

Hrsg.: Deutscher Hebammenverband e.V. / 2017

Schlagworte: Alkohol, Schwangerschaft, Stillen, Stillzeit, Ratgeber

Zum Artikel
m.lkee.de

Kommentare