Adressat*innen: betroffene Kinder

Sicherer Hafen voraus!

Ein Kinderfachbuch über Bindungsbedürfnisse

In dem Kinderfachbuch für Kinder ab 8 Jahren von 2024 geht es um das kindliche Grundbedürfnis nach Bindung. Mit einer Vorlesegeschichte, einem interaktiven Abschnitt und einem Fachteil für Erwachsene sollen Kinder unterstützt werden, sichere Bindungen zu finden.
Lesen

Und dann war Mama Königin

12 Geschichten von seelischen Erkrankungen & Belastungen

Anhand von 12 Geschichten werden psychische Erkrankungen und Belastungen in der Familien thematisiert. Neben sachlichen Informationen werden Fragen vorgeschlagen, um nach dem Lesen mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.
Lesen

FASD-Kindergruppe 2024

Ab dem 27.01.2024 in Köln

Die FASD-Kindergruppe ist ein Angebot für Kinder im Alter von 8-11 Jahren, die FASD haben. Bei monatlich stattfindenden Treffen in einer Turnhalle können Kinder über Spiel, Spaß und Bewegung ihr Selbstkonzept stärken und schöne Erlebnisse in einer Gruppe erleben.
Lesen

„Mein Papa nimmt Drogen…“

Bilderbuchprojekt der Kindergruppe FITKIDS

Die FITKIDS-Kindergruppe der Drogenberatungsstelle in Wesel haben für andere Kinder ein Bilderbuch geschrieben und gestaltet, welche die besonders belastende Situation in einer Lebensgemeinschaft mit Sucht teilen.
Lesen

Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Das BZgA informiert

Am 9. September 2023, dem Tag des alkoholgeschädigten Kindes, lenken der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Aufmerksamkeit auf die gesundheitlichen Risiken von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft und verweisen auf verschiedene Angebote des BZgAs zum Thema alkholfreie Schwangerschaft.
Lesen

Landesfachstelle KipsFam

Kinder aus psychisch oder suchtbelasteten Familien

Die neue Landesfachstelle KipsFam in Mecklenburg-Vorpommern für Kinder aus psychisch oder suchtbelasteten Familien ist im Juni 2023 gestartet. Das Ziel der Landesfachstelle ist es, Initiativen und Hilfesysteme aus dem ganzen Bundesland koordiniert zusammenzuführen, um die Situation von Kindern und Familien zu verbessern.
Lesen

Psychische Gesundheit von Kindern

Aktuelle Forschungserkenntnisse

In der Juli Ausgabe der monatlich erscheinenden Zeitschrift „Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz“ dreht sich alles um die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über allgemeine Risikofaktoren, familiäre Belastungsfaktoren, psychische Störungen oder Präventionsmöglichkeiten werden aufgearbeitet und dargestellt.
Lesen

Beratungsstelle Kompaß

Für Kinder & Jugendliche alkoholabhängiger Eltern

Die Beratungsstelle Kompass in Hamburg unterstützt und stärkt betroffene Kinder und Jugendliche aus alkoholbelasteten Familien. Ihre suchtpräventiven Beratungs-, Begleit- und Informationsangebote richten sich an Kinder, Jugendliche, Eltern, Angehörige sowie an pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen von alkoholabhängigen Eltern arbeiten.
Lesen

Kindermap

Hilfen für Familien mit psychisch oder suchterkrankten Eltern

Die Kindermap wurde 2011 vom Dachverband Gemeindepsychiatrie entwickelt. Mit der Kindermap können Kinder und Familien deutschlandweit nach Hilfsangeboten in der Familienhilfe suchen und finden.
Lesen

Initiative „GamblerKid“

Für Kinder aus glücksspielsuchtbelasteten Familien

Die Initiative wurde von der Bayerischen Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen (BAS) entwickelt. Auf der Webseite www.gamblerkid.com erhalten Kinder und Jugendliche Informationen rund um das Thema Glücksspielsucht und können mit den Mitarbeiter*innen der BAS anonym und kostenlos chatten.
Lesen

Mein Papa, die Unglücksspiele und ich

Für Kinder ab 8 J. aus glücksspielsuchtbelasteten Familien

Das im Jahr 2022 veröffentlichte Kinderbuch ist das deutschlandweit erste Kinderbuch für Kinder aus glücksspielsuchtbelasteten Familien. Das kindgerecht und einfühlsam geschriebene und illustrierte Buch für Kinder ab 8 Jahren erzählt eine Geschichte, in welcher das Thema Glücksspielsucht in Familien aufgegriffen wird. Das Buch wird durch einen informativen Sachteil mit hilfreichen Tipps und Angeboten für glücksspielsuchtbetroffene Familien ergänzt.
Lesen

Flieg, Dino!

Spiel für Kinder ab 4 Jahren

Das kooperative Spiel „Flieg, Dino!“ hilft Kindern Gefühle zu erkennen und zu benennen, sowie Strategien für den Umgang zu entwickeln. Die Auseinandersetzung mit Gefühlen dient der Prävention von Suchterkrankungen und der Resilienzförderung, besonders bei Kindern aus suchtbelasteten Familien. Darüber hinaus greifen einzelne Spielkarten das Thema Sucht gezielt auf. Das Spiel ist in der Zusammenarbeit von NACOA Deutschland e.V. und playing history entstanden.
Lesen