Artikeltyp: Link

NRW-Netzwerk „Kinder“

Kinder von süchtigen Müttern und Vätern

Das Netzwerk will dazu beitragen, die Arbeit mit Kindern von süchtigen Eltern/Müttern/Vätern in NRW zu stärken,weiter zu entwickeln und langfristig nachhaltig in das Suchthilfesystem in NRW zu implementieren, um die Lebensbedingungen von betroffenen Kindern und ihren Eltern/Müttern/Vätern zu verbessern.
Lesen

NACOA-Deutschland

Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien e. V.

Der Verein NACOA Deutschland ist beratend, unterstützend und aufklärend tätig, bietet Weiterbildungen an und initiiert und begleitet Projekte, wie z. B. das Projekt „Fluffi-Klub“ zur Stärkung von Resilienz und zur Förderung von Gesundheit und Empowerment bei Vorschulkindern.Das professionelle Beratungsangebot von NACOA-Deutschland richtet sich an  verschiedene Zielgruppen.
Lesen

Münchner Hilfenetzwerke

für Kinder und ihre suchtkranken oder psychisch erkrankten Eltern

Die Münchner Hilfenetzwerke tragen dazu bei, Fachkräfte miteinander zu vernetzen, die beruflich mit Kindern und Jugendlichen aus psychisch oder suchtbelasteten Familien oder deren Eltern arbeiten.
Lesen

DHS: Kinder aus Suchtfamilien

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

„Bedeutsam ist es, die Aufmerksamkeit für die Kinder aus suchtkranken Familien bei all jenen, die mit Kindern arbeiten, zu erhöhen und deren Kompetenzen im hilfreichen Kontakt mit betroffenen Kindern zu stärken.“
Lesen

Fachstelle Lichtblick

Fachstelle für Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien

„Der suchtpräventive Ansatz von Lichtblick möchte diesen Kindern und Jugendlichen Hilfe und Unterstützung auf dem Weg zu einem unabhängigen und suchtfreien Leben anbieten.“
Lesen

Hilfen für Kinder aus suchtkranken Familien

„Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) stellt auf ihrer Internetseite eine Reihe von Publikatonen rund um das Thema zur Verfügung.“
Lesen