Artikeltyp: Film/Podcast

Erwachsenwerden mit ADHS

Langzeitdokumentation »Aufbräuche«

Aufbrüche – Eine Langzeitdokumentation über das Erwachsenwerden mit ADHS„Die beiden Jugendlichen Angelique und Alex werden über sechs Jahre filmisch begleitet. Wie verläuft die Pubertät, wie gelingt das Erwachsenwerden mit einer Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung?…
Lesen

Understanding the Child in Me

Neuer Kurzfilm von Ceri Walker

Neuer Kurzfilm von Ceri Walker„Die preisgekrönte Filmemacherin Ceri Walker hat bereits einige Kurzfilme, die die Probleme von Kindern beschreiben, deren Eltern Alkoholiker*innen sind, veröffentlicht.In ihrem neuen Kurzfilm „Understanding the Child in Me“ spricht  sie mit …
Lesen

„Geh‘ deinen Weg – das ist okay!“

Videos für Jugendliche und junge Erwachsene aus suchtbelasteten Familien

Videos für Jugendliche und junge Erwachsene aus suchtbelasteten Familien„Unter dem Reihentitel „Ich finde meinen Weg“ hat die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) fünf animierte Videos für …
Lesen

Interview mit Detlef Soost

Aufwachsen mit einer psychisch erkrankten Mutter

„Beim Thema „Wie die Herkunft unser Leben bestimmt“ im Nachtcafé des SWR am 1. April 2022 erzählte Detlef D. Soost über seine Herkunft und wie sie ihn geprägt hat (Min. 5-25).Detlef Soost hatte eine Mutter, die an einer bipolaren Störung erkrankt war. Er wuchs ohne Vater in der DDR …
Lesen

Mütter, Väter, Pflegekinder

Eine Filmreihe über das Leben in Pflegefamilien

„Die Filme erzählen über den Alltag von Kindern, die in Pflegefamilien leben, aus ihrer Sicht. Porträtiert werden Kinder zwischen 5 und 18 Jahren, Kinder mit und ohne Behinderung und Pflegekinder mit Migrationshintergrund. Die Konstellationen in diesen Familien sind vielfältig: Es gibt …
Lesen

Podcast „was-mich-stark-macht“

Unter dem Motto „Mehr Sichtbarkeit für Kinder aus suchtbelasteten Familien“ ist eine neue Podcast-Reihe entstanden, die sich an suchtbelastete Familien und Fachkräfte wendet. Der Podcast erscheint alle zwei Monate in Kooperation der Radebeuler Sozialprojekte gGmbH mit dem Dresdner Amt für Gesundheit und Prävention.
Lesen

Podcast: „Und wer fragt mich?“

Der kooperative Podcast thematisiert die Situation von Kindern psychisch kranker Eltern

Podcast „Und wer fragt mich? Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Familien verbessern“ der Fachverbände AFET, DGPPN und DGSF.
Lesen

Lilli – Der Film

Immer wenn Mama krank ist – und das geschieht immer häufiger in letzter Zeit – muss Lilli (9) auf ihren Bruder Paul (6) aufpassen und dafür Sorge tragen, dass niemand mitbekommt, dass zuhause gar nicht alles stimmt.Als dann auch noch die Heizung ausfällt und es in der Wohnung immer kälter wird, weiß Lilli keinen Rat mehr. Wenn es Mama doch nur endlich wieder besser gehen würde
Lesen

Alkohol -Filme und Arbeitsmaterial

 für Schule und Jugendarbeit

Medien und Materialen für die Suchtprävention in den Klassen 7-10: Motive für und  mögliche Folgen von Alkoholkonsum bei Jugendlichen werden beleuchtet und durch   Sachinformationen zum Thema Alkohol ergänzt. Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärter/innen können über den Bestell-Link ein kostenloses Exemplar anfordern.
Lesen

Sucht Zuhause :

 Wie mit meinem Kind darüber sprechen?

Betroffene Eltern berichten von ihrem Konsum und wie sie mit ihren Kindern darüber ins Gespräch gekommen sind.
Lesen

Sucht Zuhause:

Sprich darüber!

Jugendliche erzählen von den Suchtproblemen in ihrer Familie und wie sie damit umgegangen sind.
Lesen

ZOEY

– Der Spielfilm

In dem 40-minütigen fiktionalen Spielfilm geht es um die 14-jährige Zoey, die mit dem Rückfall ihres alkoholkranken Vaters zu kämpfen hat. Der Alltag des Teenagers gerät ins Wanken und sie muss Verantwortung für ihren Vater, ihren 8-jährigen Bruder und sich selbst übernehmen, was nicht ohne Folgen bleibt.
Lesen