Eltern helfen Eltern

Betroffenenkompetenzen nutzen und Entwicklung ermöglichen

„Bereits im Jahr 1969 haben sich in Deutschland erste Selbsthilfegruppen von Eltern drogengefährdeter und drogenabhängiger Kinder und Jugendlicher gebildet.

Im Bun-desverband der Elternkreise suchtgefährdeter und suchtkranker Söhne und Töchter e. V. (BVEK) organisiert, beschäftigen sich die Elterngruppen in den vergangenen Jahren mit zahlreichen neuen Entwicklungen und Problemlagen, die insbesondere auch durch neue ratsuchende Eltern aufgezeigt wurden. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen stand im Mittelpunkt des Projektes ‘Eltern helfen Eltern’ die Formulierung von Handlungsempfehlungen für die Elternkreisarbeit des BVEK in den nächsten Jahren.“*

Hrsg.: Bundesverband der Elternkreise suchtgefährdeter und suchtkranker Söhne und Töchter e. V. (BVEK)

*aus der Zusammenfassung

Schlagworte: Eltern, suchtkranke Kinder, Selbsthilfegruppen

Zum Artikel
www.institut-suchtforschung.de

Kommentare