Auswirkungen von häuslicher Gewalt

„Den Grundaussagen der Bindungstheorie von John Bowlby und Mary Ainsworth sowie den Auswirkungen auf die Bindungsbeziehungen im Kontext häuslicher Gewalt widmet sich der zweite Teil der Arbeit.

Die Zusammenschau der Ergebnisse verdeutlicht die Notwendigkeit der Entwicklung und Etablierung entsprechender Angebote, die auf die nachhaltige Verbesserung und Stabilisierung von Lebenssituationen werdender Eltern und risikobelasteter Familien ausgerichtet sind.
Entsprechende Konzepte und Projekte sind im dritten Schwerpunkt der Arbeit enthalten.“*

Autorin: Ina Partsch

 

*aus der Diplomarbeit

Zum Artikel
digibib.hs-nb.de

Kommentare