cevur Schulungen

„cevur ist ein Angebot für Menschen in pädagogischen, sozialen oder Gesundheitsberufen, die sich zum Thema Kinder aus suchtbelasteten Familien (Children oAddicts = COAs) weiterbilden möchten. cevur sensibilisiert Fachkräfte für die besonderen Bedürfnisse von COAs, vemittelt Wissen und Sicherheit im Umgang mit diesen Kindern sowie eine für die Resilienzförderung hilfreiche Haltung.

cevur steht für:

COAs
erkennen
verstehen
unterstützen
Resilienz fördern

In cevur fließen Erkenntnisse aus Resilienzforschung, humanistischer Psychologie, systemischer Familientherapie und Erfahrungswissen aus dem 12-Schritte-Programm der Anonymen Alkoholiker sowie der National Association for Children of Alcoholics (NACoA) zusammen.

Ziel von cevur ist es, insbesondere Kindergärten, Schulen sowie Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe dabei zu unterstützen, die Resillienzförderung bei COAs in ihr Leistungsprofil aufzunehmen.“*

*aus der Beschreibung

Herausgeber*innen: Henning Milke

Zum Artikel
henning-mielke.de

Kommentare