Problemlagen: Prävention

Aktionswoche Alkohol 2024

Bundesweit vom 8. bis 16. Juni

Vom 8. bis 16. Juni 2024 findet die bundesweite Präventionskampagne „Aktionswoche Alkohol“ statt. Schwerpunktthema ist in diesem Jahr sind die Auswirkungen des Alkoholkonsums auf das soziale Umfeld. Im Aktionszweitraum werden zahlreiche Veranstaltungen, Angebote und Projekte geplant und angeboten.
Lesen

Innerfamiliäre Gewalt

Beratung von Kindern und Jugendlichen

Das Fachkräfteportal sicher-aufwachsen.org hat Arbeitsblätter entwickelt, mit Hilfe derer Fachkräfte mit Kindern und Jugendlichen über erlebte innerfamiliäre und partnerschaftliche Gewalt sprechen und diese professionelle unterstützen können. 
Lesen

Ungleiche Chancen auf gesundes Aufwachsen

Bundesweite Studie zu kindlicher Gesundheit und familiären Belastungen

Die bundesweit repräsentative Studie „Kinder in Deutschland 0-3“ (KiD 0-3 2022) liefert umfassende Forschungsdaten zur Situation von Familien mit kleinen Kindern. Die erhobenen familiären Ressourcen, psychosozialen Belastungen, Inanspruchnahmen sowie Bewertungen von Unterstützungsangeboten dienen der evidenzbasierten Weiterentwicklung der Frühen Hilfen in Deutschland.
Lesen

Alkohol und Drogen in der Familie

Präventionswissen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Das Buch bietet Präventionswissen für den Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen, wobei die Vorbildfunktion der Eltern sowie innerfamiliäre Kommunikation und Regeln im Fokus stehen. Neben Eltern und Fachkräften werden Angehörige von Suchterkrankten und Eltern, die eine Suchterkrankung überwunden haben, adressiert.
Lesen

Einfluss der Eltern auf Kindergesundheit

Zusammenhang von Bildung und Gesundheit

Neue Untersuchungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) zeigen einen deutlichen Zusammenhang zwischen dem Bildungsabschluss von Eltern und der Gesundheit ihrer Kinder im Erwachsenenalter.
Lesen

Kongress Armut und Gesundheit 2023

Dokumentation

Mit Beteiligung des NZFH fand der diesjährige Kongress Armut und Gesundheit im März statt. Nun ist die online Dokumentation für alle Beiträge des Kongresses erschienen.
Lesen

Praxishandbuch Kinderschutz

Aktualisierte Neuauflage

Für das Praxishandbuch „Kinderschutz für Fachkräfte und insoweit erfahrene Fachkräfte“ ist in diesem Jahr eine Neuauflage erschienen, welche die rechtlichen, psychologischen und pädagogischen Aspekte des Schutzauftrags nach § 8a SGB VIII beinhaltet.
Lesen

Psychoedukation mit kleinen Kindern

Fokus Kinder von 2 bis 6 Jahren

Die Infobroschüre bündelt Wissen über Aufklärungsmöglichkeiten von Kindern zwischen 2 und 6 Jahren über psychische Erkrankungen ihrer Eltern.
Lesen

Erreichbarkeit sozioökonomisch benachteiligter Familien

Dialog zwischen Forschung und Praxis in der Suchtprävention

Kinder aus sozioökonomisch benachteiligten Familien haben ein höheres Risiko, später Suchtprobleme zu entwickeln. Gleichzeitig werden diese Familien von Suchtprävention und Gesundheitsförderung kaum erreicht. Das Fachbuch zeigt Hintergründe dieser Tatsachen auf und wie Akteur:innen der Praxis und Politik die Versorgung verbessern können.
Lesen

Tag des alkoholgeschädigten Kindes

Das BZgA informiert

Am 9. September 2023, dem Tag des alkoholgeschädigten Kindes, lenken der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) die Aufmerksamkeit auf die gesundheitlichen Risiken von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft und verweisen auf verschiedene Angebote des BZgAs zum Thema alkholfreie Schwangerschaft.
Lesen

Gruppenangebote für Kinder psychisch erkrankter Eltern

Multiplikatorenschulung für pädagogische Fachkräfte

Die kostenfreie Schulung vom 25.9. bis zum 27.9.2023 in Bochum qualifiziert Fachkräfte für die Anwendung von altersgestaffelten Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche von psychisch erkrankten Eltern.
Lesen

Löwenmut Podcast

Perspektiven des Präventionsprojekts „Familie Löwenmut“

In diesem Podcast werden verschiedene Perspektiven des Präventionsprojekts „Familie Löwenmut“ beleuchtet. Das Ziel des Präventionsprojektes ist es, die Resilienz von Vorschulkinder in der Kita sowie die familiäre Resilienz insgesamt zu fördern.
Lesen