Selbstwirksamkeit

Eine Orientierungshilfe für Projekt- und Programmleitende der kantonalen Aktionsprogramme zur Förderung von Selbstwirksamkeit und Lebenskompetenzen

„Im Grundlagenbericht «Psychische Gesundheit über die Lebensspanne» (Blaser et al. 2016) werden drei zentrale Empfehlungen für die Förderung der psychischen Gesundheit genannt:

1) die Berücksichtigung der Person in ihrem Umfeld,

2) die Fokussierung auf bestimmte Zielgruppen und

3) die Stärkung interner und externer Ressourcen.

Die Selbstwirksamkeit wurde als zentrale interne und die soziale Unterstützung als zentrale externe Ressource identifiziert. Sie spielen über die gesamte Lebensspanne, in verschiedenen Übergängen und Lebensereignissen eine zentrale Rolle. Es lohnt sich deshalb, sie zu fördern. Diese Broschüre befasst sich mit dem Thema Selbstwirksamkeit und Lebenskompetenzen als wichtiger Beitrag zur Förderung der (psychischen) Gesundheit über die Lebensspanne. Sie richtet sich an Akteure und Akteurinnen von kantonalen Aktionsprogrammen sowie Leitende von Projekten im Bereich psychische Gesundheit.“*

*aus der Einleitung

Herausgeber*innen: Gesundheitsförderung Schweiz

veröffentlicht: 2020

Zum Artikel
www.berlin-suchtpraevention.de

Kommentare