Wie erleben Kinder die Alkohol­abhängigkeit

in der Familie

„Es gibt wenig Informationen darüber, wie Kinder und Jugendliche die Alkoholkrankheit in der Familie erleben und verarbeiten.
Die Autorin interviewte Erwachsene, die als Kinder und Jugendliche mit alkoholkranken Vätern aufwuchsen. Sie vermittelt mit ihrer qualitativen Studie einen Einblick in die Lebenssituation dieser Kinder und Jugendlichen.

Dabei werden wesentliche Aspekte der Interaktion und Kommunikation in der Familie aufgezeigt. Die Folgen für die Persönlichkeitsentwicklung werden nicht nur negativ bilanziert, – sondern es werden auch besondere Stärken und Entwicklungspotentiale der Kinder und Jugendlichen dargestellt.“*

Autorin: Klaudia Teske
ISBN-10: 3880740070
ISBN-13: 978-3880740075

*aus der Buchbeschreibung

Kommentare