Thema: Fachkräfte

Digitale Beratungsplattform

„„DigiSucht“ ist ein umfassendes niedrigschwelliges Angebot für suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie deren Angehörige. Ratsuchende können sich auf der DigiSucht-Plattform mit ihrem Anliegen in einem geschützten und anonymen Rahmen an qualifizierte Suchtberater*innen wenden. …
Lesen

Kommunikation und Beziehung digital gestalten

Onlineveranstaltung – Hilfen für suchtbelastete Familien

Die digitale Veranstaltung findet am 30.11.2022 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Auf der Tagung werden neue Anregungen und Impulse rund um das Thema „Digitalisierung“ in der Selbsthilfe vorgestellt und mit den Teilnehmer*innen diskutiert. Eine Anmeldung ist bis zum 25.11.2022 möglich.…
Lesen

Netz und Boden

Initiative für Kinder psychisch kranker Eltern.

„Für ein Netz und einen BodenVor über 20 Jahren gründete Katja Beeck die Initiative „Netz und Boden“.1. Vision und Ziele der InitiativeDer Name der Initiative verdeutlicht ihr Oberziel:Kinder mit psychisch erkrankten Eltern haben ein Netz, das sie auffängt und spüren dadurch …
Lesen

Hilfe und Beratung für (werdende) Eltern

Auf der Internetseite „elternsein.info“, informiert das Nationale Zentrum Frühe Hilfen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Elternschafft von Kleinkindern. Es gibt Beratungsangebote sowie Informationsseiten.„Was sind Frühe Hilfen?Das Leben mit einem Kind bringt viel …
Lesen

Bindungspädagogik und Bindungskorrektur nach Traumata

Präsenz Seminar

Wenn das Fundament des Lebens Löcher hatDas Seminar findet an zwei Tagen, vom 28.09 bis 29.09, in Düsseldorf, statt. Anmeldeschluss ist der 23.08.2022 unter der unten angegebenen Link.„Eine sichere emotionale Bindung eines Kindes an seine ersten Bezugspersonen (Eltern) wird als …
Lesen

Gewichtige Anhaltspunkte für Kindeswohlgefährdung

Neue Expertise zur Qualitätsentwicklung im Kinderschutz

„Auch Akteure der Frühen Hilfen können in der Zusammenarbeit mit Familien mit Hinweisen zu einer Kindeswohlgefährdung konfrontiert werden. Diese in der frühen Kindheit zu erkennen, einzuschätzen und zu erörtern stellt für Fachkräfte professionsübergreifend eine große Herausforderung …
Lesen

Fit für die Jugendarbeit mit LSBT*I* Jugendlichen

Weiterbildung und Zertifzierungsmöglichkeit

Weiterbildung und Zertifzierungsmöglichkeit„Die (Offene) Jugendarbeit ist ein besonders wirksames, spannendes und zugleich herausforderndes Arbeitsfeld: Offenheit, Zielgruppennähe, Beteiligung und Bildungsanlässe müssen gestaltet werden. (Offene) Jugendarbeit bietet die Möglichkeit …
Lesen

NACOA

Kein Kind darf ohne Unterstützung bleiben!

„NACOA Deutschland ist die Interessenvertretung für die Kinder in Deutschland, die in ihren Familien unter Alkohol- oder Drogenkrankheit bzw. nicht-stofflichen Süchten seitens Ihrer Eltern leiden. NACOA vertritt den Standpunkt, dass keines der verletzlichen Kinder in Isolation und ohne …
Lesen

Arbeitshilfe Kooperationsvereinbarung

Entwicklung einer Kooperationsvereinbarung zwischen Drogenhilfe, Jugendhilfe und medizinischer Versorgung

Warum diese Arbeitshilfe?„Die Auseinandersetzung mit der Lebenssituation von Kindern, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, fordert Fachkräfte arbeitsfeld-, disziplin- und institutionsübergreifend. Die Thematik an sich ist bereits hochkomplex. Hinzu kommt, dass die Auseinandersetzung …
Lesen

Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien

2. Auflage vom Methodenhandbuch

„Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien und Lebensgemeinschaften weisen ein hohes Risiko auf, selbst eine Abhängigkeitserkrankung und/oder andere psychische Störungen zu entwickeln. Um dem entgegenzuwirken, enthält dieses Arbeitsbuch zahlreiche Arbeitsmaterialien für Einzel- …
Lesen

Mütter, Väter, Pflegekinder

Eine Filmreihe über das Leben in Pflegefamilien

„Die Filme erzählen über den Alltag von Kindern, die in Pflegefamilien leben, aus ihrer Sicht. Porträtiert werden Kinder zwischen 5 und 18 Jahren, Kinder mit und ohne Behinderung und Pflegekinder mit Migrationshintergrund. Die Konstellationen in diesen Familien sind vielfältig: Es gibt …
Lesen

Das Jahr, in dem es anders war

Kinderbuch

Die Caritas hat das Kinderbuch „Das Jahr, in dem es anders war“ mit einem dazugehörigen Begleitheft im Mai veröffentlicht.„Inhalt„In letzter Zeit ist Papa irgendwie anders“, findet Ron. Er hat gar keine Zeit mehr, mit Ron zu spielen. Immerzu putzt und wäscht er, …
Lesen