Betroffene: Kinder

6. Fachgespräch Kinderschutz

Arbeit mit unfreiwilligen Klient:innen

Für das sechste Fachgespräch Kinderschutz „Arbeit mit unfreiwilligen Klientinnen und Klienten im Kinderschutz. Fachliche Konzepte, Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für die Kinderschutzpraxis“, welches am 16. und 17. Oktober 2023 in München stattfand, ist die Dokumentation erschienen.
Lesen

Einflussfaktor auf Resilienz von belasteten Kindern

Gelingende Beziehungen zu Erwachsenen

In einer Langzeitstudie mit 2.000 puertoricanischen Teilnehmer:innen wurde festgestellt, dass Kinder, die trotz Armut, Vernachlässigung oder häuslicher Gewalt eine gesunde Entwicklung zeigten, wenn sie eine unterstützende Beziehung zu mindestens einem Elternteil oder einem anderen Erwachsenen hatten.
Lesen

Psychoedukation

Kinder psychisch erkrankter Eltern

Mit einer Online-Fortbildungsreihe möchte das Netzwerk A: aufklaren das Thema rund um Psychoedukation bei Kindern aus psychisch belasteten Familien vertiefen. An vier Terminen von März bis Oktober 2024 sprechen unterschiedliche Expert:innen und klären auf.
Lesen

Einfluss der Eltern auf Kindergesundheit

Zusammenhang von Bildung und Gesundheit

Neue Untersuchungen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) zeigen einen deutlichen Zusammenhang zwischen dem Bildungsabschluss von Eltern und der Gesundheit ihrer Kinder im Erwachsenenalter.
Lesen

Kindergesundheitsbericht 2023

Die mentale und körperliche Gesundheit von Jugendlichen in Deutschland

Der „Kindergesundheitsbericht 2023“ der Stiftung Kindergesundheit basiert auf aktuellen Studien der letzten Jahre, welche die mentale und körperliche Gesundheit von Jugendlichen untersucht haben.
Lesen

Psychoedukation mit kleinen Kindern

Fokus Kinder von 2 bis 6 Jahren

Die Infobroschüre bündelt Wissen über Aufklärungsmöglichkeiten von Kindern zwischen 2 und 6 Jahren über psychische Erkrankungen ihrer Eltern.
Lesen

Familien mit psychisch kranken Eltern

Bindungsorientierte Hilfestrategien

Die erste und zweite Ausgabe des VPK-Magazins „Blickpunkt Jugendhilfe“ im Jahr 2023 setzen den Schwerpunkt auf Familien mit psychisch erkrankten Elternteile. Die ausführlichen Artikel informieren über die Auswirkungen psychischer Erkrankungen auf die Bindungsentwicklung und die Persönlichkeit des Kindes und greifen verschiedene bindungsorientierte Hilfestrategien im multiinstitutionellen Kontext auf.
Lesen

Beratungsangebot „Drachenflieger“

Für Familien mit Abhängigkeitsproblematik in Solingen/Wuppertal

Das Beratungsangebot „Drachenflieger“ ist ein Hilfsangebot für Kinder und ihre Eltern aus Wuppertal und Solingen mit riskantem Suchtmittelkonsum.
Lesen

EU-Projekt „Make the difference!“

Gemeinsam für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Das EU-Projekt mit einer Laufzeit vom 1. Mai 2021 bis 31. Oktober 2023 hat erste Ergebnisse zu verzeichnen. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Identifizierung von Kindern aus suchtbelasteten Familien zu verbessern und passende Unterstützungsangebote bereitzustellen.
Lesen

KiTa Qualitätsgesetz

Vertragshandlungen sind beendet

Bund und Länder haben die Verhandlungen zum KiTa-Qualitätsgesetz abgeschlossen. Die Verträge legen fest, wie die Länder in den nächsten zwei Jahren die rund 4 Milliarden Euro aus dem KiTa-Qualitätsgesetz nutzen werden, um die Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung zu verbessern.
Lesen

Fallbesprechung im Kinderschutz

Eine Handreichung

Die Handreichung wurde 2023 vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen herausgegeben und beinhaltet ausführliche Informationen zur Methode der Fallbesprechung im Kinderschutz, einschließlich praktischer Materialien zur Anwendung.
Lesen

Psychische Gesundheit

Verschlechterung bei Kindern und Jugendlichen

Die Zi-Studie des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung, welche im Juni 2023 veröffentlicht wurde, liefert aktuelle Zahlen zu den Inzidenztrends psychischer Erkrankungen sowie Entwicklungs- und Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen in der ambulanten Versorgung zwischen 2014 und 2021.
Lesen