JUGENDINFO KOMASAUFEN

„Um dem komatösen Rauschtrinken unter Jugendlichen wirksam entgegenzutreten, wird seit 2011 im Rahmen eines Landesmodells in vielen Kreisen und Städten das Projekt »HaLT in Hessen« durchgeführt. Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) koordiniert das Projekt.“*

*aus der Einleitung

Herausgeber*innen: Hessische Landesstelle für Suchtfragen (HLS) e.V.

veröffentlicht: 2016

Kommentare