Mia von Nebenan

Kinderbuch

„Mia wohnt in Köln, in einer netten Gegend in der Nähe des Rheinufers. Eigentlich ist sie ein Mädchen wie viele andere. Morgens geht sie zur Schule, und wenn sie nach Hause kommt, springt ihr Hund Rasmus vor Freude an ihr hoch. Alles ganz normal? Bei Mia nicht. Was keiner weiß: Sie kümmert sich daheim um alles – sie bringt den Müll weg, macht den Abwasch und passt auf, dass ihre Mutter etwas zum Frühstück bekommt.
Eines Tages hat Mia genug davon. Wer kümmert sich eigentlich um sie?
Eine wahre und spannende Geschichte über ein Kind, das nebenan wohnen könnte.“*

für Kinder ab 8 Jahren

Autorinnen: Hanna Schott, Gerda Raidt

ISBN-10: 3941411322

ISBN-13: 978-3941411326

*aus dem Inhalt

Schlagworte: Kinder, suchtkranke Mutter, Parentifizierung

Zum Artikel
nacoa.de

Kommentare