Suchtmittelgebrauch in der Schwangerschaft

Diplomarbeit

„Diese Diplomarbeit befasst sich mit dem Drogenmissbrauch während der Schwangerschaft. Ihr Ziel ist es, die verschiedensten Einflüsse von Suchtmitteln auf Mutter und Kind prä-, peri- und postpartal darzustellen, sowie auch einen Einblick in die aktuelle Rechtslage zu geben. 

Dafür wurden im Rahmen einer ausführlichen Literaturrecherche Daten aus verschiedensten Quellen zusammengetragen, gegenseitig verglichen und danach teilweise in diese Arbeit eingebracht. Hauptsächlich wurden Informationen aus bestehenden Büchern zu diesem Thema und, soweit vorhanden, aktuelle Artikel aus PubMed verwendet. Aufgrund der ethischen Problematik sind Studien eher rar, weshalb auch ältere Publikationen mit einbezogen wurden. Ebenfalls von Nutzen waren einige Internetseiten von Hilfsorganisationen sowie Lehrbücher der Embryologie, Gynäkologie und Psychiatrie, die zur Erstellung dieser Arbeit herangezogen wurden.“* 

*aus der Zusammenfassung 

Herausgeber*innen:  Karina Anna Zwinger

veröffentlicht: 2010

Zum Artikel
www.google.com

Kommentare