Problemlagen: Geschlecht

Stimmen von Müttern mit Suchterkrankungen

Stigmatisierung, Herausforderung und Empfehlungen

Diese Studie analysiert 21 Interviews, die mit Müttern mit Suchterkrankung in der Schweiz geführt wurden, sowie mit Kindern betroffener Eltern. Ziel der Analyse ist es, Erfahrungen und Erlebnisse von Müttern mit Suchterkrankung zu erfassen und Empfehlungen zur Verbesserung ihrer Situation und Betreuung sowie derjenigen ihrer Kinder zu formulieren.
Lesen

Kinder aus suchtbelasteten Familien: Einfluss Geschlecht

Konsequenzen für die Suchtarbeit

Das Kapitel über geschlechtsspezifische Unterschiede bei Kindern aus Familien mit Suchtproblemen von Tanja Hoff und Michael Klein ist 2005 in dem Buch „Geschlecht im sozialen Kontext: Perspektiven für die Soziale Arbeit“ erschienen. Es liefert einen Überblick über Geschlechtsdifferenzen in Belastungsmustern, in der Persönlichkeitsentwicklung, in der Entwicklung von psychischen Störungen sowie über die Konsequenzen für die Suchtarbeit mit betroffenen Kindern.
Lesen

Gendersensible Suchtprävention

Website – der kleine Unterschied

Suchtentwicklungen und problematisches Verhalten wie z. B. der Fitnesswahn oder Essstörungen im Jugendalter haben auch mit wahrgenommenen Geschlechterrollen zu tun. Mit der Lancierung von sieben Kurzfilmen sowie Materialien für den Unterricht und Aktivitäten in Gruppen von 13- bis 16-Jährigen füllt Sucht Schweiz eine Lücke in der geschlechterspezifischen Suchtprävention. Die Videos sowie die pädagogischen Begleitmaterialien sind auf dieser Website abrufbar.
Lesen

Komplex traumatisierte Mädchen

aus suchtbelasteten Familien

Es gibt eine große Gruppe der Kinder aus Suchtfamilien, die selbst nicht suchtkrank werden, hoch angepasst sind, nicht auffallen, still leiden, ohne dass es jemand mitbekommt, und schwerwiegend komplex traumatisiert sind.
Lesen

Trau dich! Du bist stark!

Alles, was du über sexuellen Missbrauch wissen musst. Jungenbroschüre

„Diese Broschüre gibt Jungen Tipps und informiert sie auf spielerische Weise über ihre Rechte. Sie bestärkt sie darin, über ihren Körper selbst zu bestimmen…“
Lesen

Trau dich! Du bist stark!

Alles, was du über sexuellen Missbrauch wissen musst. Mädchenbroschüre

„Diese Broschüre gibt Mädchen Tipps und informiert sie auf spielerische Weise über ihre Rechte. Sie bestärkt sie darin, über ihren Körper selbst zu bestimmen…“
Lesen