Thema: Problemlagen

Kinder psychisch erkrankter Eltern

Einsamkeit und ihre Auswirkungen

Dieser Fachartikel handelt von Gefühlen wie Einsamkeit und Isolation, die bei Kindern von psychisch erkrankten Eltern häufig entstehen. Ihre Erscheinungsformen, Ursachen sowie Auswirkungen auf die Persönlichkeitsentwicklung und die Biografie werden dargestellt und diskutiert.
Lesen

Gendersensible Suchtarbeit

Fortbildung für Einrichtungen der Suchthilfe

Das Institut für Suchtforschung (ISFF) an der Frankfurt University of Applied Sciences bietet für Fach- und Führungskräfte in der stationären und ambulanten Suchthilfe eine Fortbildung (empfohlen als In-House-Schulung) zum Thema „Gendersensible Suchthilfe“ an. Der Zusammenhang zwischen Sucht und Geschlecht sowie die Umsetzung gendergerechter Strukturen und Maßnahmen werden erläutert.
Lesen

Ungleiche Chancen auf gesundes Aufwachsen

Bundesweite Studie zu kindlicher Gesundheit und familiären Belastungen

Die bundesweit repräsentative Studie „Kinder in Deutschland 0-3“ (KiD 0-3 2022) liefert umfassende Forschungsdaten zur Situation von Familien mit kleinen Kindern. Die erhobenen familiären Ressourcen, psychosozialen Belastungen, Inanspruchnahmen sowie Bewertungen von Unterstützungsangeboten dienen der evidenzbasierten Weiterentwicklung der Frühen Hilfen in Deutschland.
Lesen

LA OLA – Handbuch

Gruppenangebot für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern

Die Initiative wellengang hamburg hat für das Gruppenangebot „La ola“ für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern ein Handbuch entwickelt, um psychosozialen Fachkräften aus anderen Einrichtungen die Durchführung zu ermöglichen.
Lesen

6. Fachgespräch Kinderschutz

Arbeit mit unfreiwilligen Klient:innen

Für das sechste Fachgespräch Kinderschutz „Arbeit mit unfreiwilligen Klientinnen und Klienten im Kinderschutz. Fachliche Konzepte, Erfolgsfaktoren und Empfehlungen für die Kinderschutzpraxis“, welches am 16. und 17. Oktober 2023 in München stattfand, ist die Dokumentation erschienen.
Lesen

Einflussfaktor auf Resilienz von belasteten Kindern

Gelingende Beziehungen zu Erwachsenen

In einer Langzeitstudie mit 2.000 puertoricanischen Teilnehmer:innen wurde festgestellt, dass Kinder, die trotz Armut, Vernachlässigung oder häuslicher Gewalt eine gesunde Entwicklung zeigten, wenn sie eine unterstützende Beziehung zu mindestens einem Elternteil oder einem anderen Erwachsenen hatten.
Lesen

„Mama, was ist los mit Dir?“

Psychoedukation für Kinder

In der neuesten Podcast-Folge von bke-Elternberatung geht es darum, wie Eltern mit ihren Kindern über ihre psychischen Erkrankungen und Krisen sprechen können. 
Lesen

Alkohol und Drogen in der Familie

Präventionswissen für Eltern und pädagogische Fachkräfte

Das Buch bietet Präventionswissen für den Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen, wobei die Vorbildfunktion der Eltern sowie innerfamiliäre Kommunikation und Regeln im Fokus stehen. Neben Eltern und Fachkräften werden Angehörige von Suchterkrankten und Eltern, die eine Suchterkrankung überwunden haben, adressiert.
Lesen

Mut-Atlas

Neue Webseite zur Suche von Hilfsangeboten bei psychischen Erkrankungen

Der Mut-Atlas ist die erste gemeinnützige Online-Übersichtskarte, die deutschlandweit Hilfs- und Präventionsangebote im Bereich psychische Gesundheit sammelt und Betroffenen, Angehörigen und beruflich Interessierten zur Verfügung stellt.
Lesen

Elterngespräch bei vermuteter psychischer Erkrankung

Ein Leitfaden

Der folgende Leitfaden soll Fachkräfte dabei unterstützen, bei vermuteter psychischer Erkrankung und/oder Suchterkrankung ein vertiefendes Elterngespräch zu führen und einen möglichen Hilfebedarf bei Eltern sowie deren Kindern abzuklären.
Lesen

Und dann war Mama Königin

12 Geschichten von seelischen Erkrankungen & Belastungen

Anhand von 12 Geschichten werden psychische Erkrankungen und Belastungen in der Familien thematisiert. Neben sachlichen Informationen werden Fragen vorgeschlagen, um nach dem Lesen mit den Kindern ins Gespräch zu kommen.
Lesen

FASD-Kindergruppe 2024

Ab dem 27.01.2024 in Köln

Die FASD-Kindergruppe ist ein Angebot für Kinder im Alter von 8-11 Jahren, die FASD haben. Bei monatlich stattfindenden Treffen in einer Turnhalle können Kinder über Spiel, Spaß und Bewegung ihr Selbstkonzept stärken und schöne Erlebnisse in einer Gruppe erleben.
Lesen