Meldungen

CHIMPS-NET

Kinder und Jugendliche mit psychisch kranken und suchtkranken Eltern

„Im Projekt sollen bundesweit (in jedem Bundesland an mindestens einem Standort) die Kinder und Jugendliche frühestmöglich bereits während der Behandlung ihrer Eltern in der Erwachsenenpsychiatrie auf psychische Auffälligkeiten hin untersucht und ihnen und ihrer Familie nach einem stepped care model ein für sie passendes Behandlungsangebot gemacht werden.“
Lesen

Fachtag: Familien erreichen

und nachhaltig unterstützen – Was wirkt in Düsseldorf?

Das Netzwerk „Hilfen für Kinder psychisch– und suchtbelasteter Eltern“ in Aktion!
Lesen

Forum Frühe Kindheit

Interaktion und Bindung in den ersten Lebensjahren

Babys und Kleinkinder können nicht bzw. nur eingeschränkt mitteilen, was sie empfinden oder denken. Folglich sind alternative Kompetenzen in der Mitteilung darüber, was Kinder beschäftigt umso wichtiger, je jünger sie sind.
Lesen

Systemsprenger

„Kraftvolles Regiedebüt um ein neunjähriges Mädchen, das sich radikal allen Verhaltensnormen verweigert und trotz aller Bemühungen von Helfern und Pädagogen in einen Teufelskreis zu geraten droht. Statt auf ein Sozialdrama setzt der sorgfältig recherchierte Film auf eine starke affektive Anteilnahme der Zuschauer.“
Lesen

Fachtagung: Kleine Held(inn)en in Not

Fachtagung für Leitungskräfte und Mitarbeiter*innen aus Jugendhilfe, Suchthilfe und Gemeindepsychiatrie

Fachtagung für Leitungskräfte und Mitarbeiter*innen aus Jugendhilfe, Suchthilfe und Gemeindepsychiatrie„Auf notwendige strukturelle Veränderungen und erste Handlungsempfehlungen aus der Bundesarbeitsgruppe „Kinder psychisch kranker Eltern“ geht der erste Block der Tagung ein: Was …
Lesen

Benjamins Schatten. Befreiung aus Co-Abhängigkeit

und destruktiven Beziehungen. Eine therapeutische Fabel

und destruktiven Beziehungen. Eine therapeutische Fabel„‘Wer sich zum Esel macht, schleppt die Säcke’, liest der Esel Benjamin, als er sich auf den Weg in ein neues Leben macht, das den Sog der Abhängigkeit hinter sich lässt und destruktive Beziehungen überwindet.Angelika …
Lesen

Co-Abhängigkeit:

Was Sucht für die Familie bedeutet

„Angehörige eines suchtkranken Menschen werden oft selbst in ihrer Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigt, gekränkt und auch in vielen Fällen psychisch oder physisch krank. Andererseits stützen sie das Suchtverhalten auffallend häufig und tragen so zur Stabilisierung des ungesunden Systems bei. In den USA haben die Betroffenen selbst den Begriff der „Co-Abhängigkeit“ geprägt …“
Lesen

Kinder aus suchtbelasteten Familien

Factsheet für Schulen

„In der Schweiz leben rund 100’000 Kinder und Jugendliche mit einem alkoholkranken Elternteil. Dazu kommen noch die Kinder mit Eltern, die von anderen Substanzen (illegale Drogen, Medikamente) abhängig sind, oder problematische Verhaltensweisen (Glücksspiel, etc.) aufweisen. Im Durchschnitt sind schätzungsweise ein bis zwei Kinder pro Klasse betroffen.“
Lesen

„Seelensteine“ – Eine spezialisierte Familienhilfe

für Kinder psychisch kranker Eltern

„Im folgenden Artikel werden wir ein Bild unserer pädagogischen und therapeutischen Arbeit im Rahmen der Familienhilfe skizzieren, Erfolge und Schwierigkeiten, aber auch berufliche Spannungsfelder im sozialrechtlichen Kontext beschreiben.“
Lesen

Prävention und Frühintervention

bei Kindern aus suchtbelasteten Multiproblemfamilien

„Mit der Projektstudie sollten die Grundlagen und ersten Schritte für eine verbesserte Prävention und Frühintervention für Kinder aus suchtbelasteten Kontexten (insbesondere Familien mit alkoholkranken Elternteilen) gelegt werden.“
Lesen

Bindung im Kindesalter

Diagnostik und Intervention

Das Buch zeigt die praktische Bedeutung von Bowlbys Bindungstheorie auf, erläutert ihre Grundzüge und bietet Einblicke in Diagnoseverfahren und Praxis bindungsgeleiteter Interventionen bei verhaltensauffälligen Kindern.
Lesen

Geschwisterkinder-Seminar

25.10.2019 – 27.10.2019

Seminarthema: Wie frei bin ich? Ein Seminar für Geschwister von (Drogen-)Sucht BetroffenerIn Gruppen- und Einzelarbeiten wollen wir uns damit auseinandersetzen, ob und wieunser Leben durch unsere Geschichte bestimmt wird.
Lesen