Meldungen

Digitale Sprechstunde für Fachkräfte

Unterstützung und Versorgung von Kindern psychisch und suchterkrankter Eltern

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) fördert im Verlauf des Jahres 2022 digitale Sprechstunden für Fachkräfte, die Säuglinge und Kleinkinder mit psychisch und suchtbelasteten Eltern betreuen und versorgen.
Lesen

Qualität in den Frühen Hilfen

Wissenschaftlicher Bericht 2020 zum Thema Qualitätsentwicklung

Der erste wissenschaftliche Bericht zur Bundesstiftung Frühe Hilfen beschreibt umfassend und detailliert den Ausbaustand der Frühen Hilfen in den Jahren 2018 bis Ende 2020 mit dem Schwerpunktthema Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen. Er blickt auch auf die besonderen Herausforderungen und Auswirkungen der Corona-Pandemie.
Lesen

Jahresbericht der Drogenbeauftragten 2021

Im Jahresbericht 2021 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung wird auch der besondere Präventionsbedarf für Kinder aus suchtbelasteten Familien betont. Wächst ein Kind mit einem oder zwei Elternteilen auf, die an einer Suchterkrankung leiden, ist das Risiko sehr hoch, dass diese Kinder im Verlauf ihres Lebens selbst eine Suchterkrankung oder eine psychische Erkrankung entwickeln.
Lesen

Podcast: „Und wer fragt mich?“

Der kooperative Podcast thematisiert die Situation von Kindern psychisch kranker Eltern

Podcast „Und wer fragt mich? Hilfen für Kinder psychisch kranker Eltern und deren Familien verbessern“ der Fachverbände AFET, DGPPN und DGSF.
Lesen

Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien

13. – 19. Februar 2022: Vergessenen Kindern eine Stimme geben

Kinder aus suchtbelasteten Familien sollen gehört und gesehen werden.
Lesen

Online-Seminar: Psychische Krisen rund um die Geburt

Familien professionell beraten und begleiten

Online-Seminar am Donnerstag, 03. März 2022, 14:00- 18:00 Uhr.
Lesen

Frauenhausstatistik 2020

Frauenhäuser und ihre Bewohner_innen

Frauenhäuser und Frauenschutzwohnungen sind Schutz- und Hilfeangebote für ALLE gewaltbetroffenen Frauen in Deutschland. Sie setzen damit Menschenrechte, Verpflichtungen aus internationalen Konventionen, zum Beispiel der Istanbul-Konvention, und den in Deutschland verfassungsrechtlich garantierten Schutz vor Gewalt um. Seit 20 Jahren gibt es die „Statistik Frauenhäuser und ihre Bewohner_innen“, die 2010 auf die Onlineversion umgestellt wurde.
Lesen

Fachtagung: Gemeinsam ist besser

Mit Eltern in Resonanz bleiben – auch in schwierigen Zeiten

Mit Eltern in Resonanz bleiben – auch in schwierigen ZeitenFachtagung zur gelingenden Kommunikation mit ElternDatum: 27. Januar 2022 Zeit: 10:00h – 16:00h Digitale Fachtagung (Zoom) „Mit Vorträgen, Podiumsgästen und praktischen Einheiten nähern wir uns der Frage, wie eine…
Lesen

KINDL

Fragebogen zur Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqaulität bei Kindern

Fragebogen zur Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqaulität bei Kindern„Grundsätzlich folgt der KINDLR einem krankheitsübergreifenden (generischen) Ansatz und kann somit zur Erfassung der Lebensqualität sowohl bei gesunden als auch bei kranken Kindern eingesetzt werden. Darüber …
Lesen

Gesund aufwachsen

Angebote der Suchtprävention für den Elementarbereich

Suchtprävention im Elementarbereich bedeutet, die Lebenskompetenzen von Kindern zu stärken, und zwar gerade schon in einem jungen Alter.
Lesen

Dachverband Gemeindepsychatrie e.V.

Tätigkeitsbericht 2020

Der Rückblick auf das Jahr 2020 ist auch beim Dachverband Gemeindepsychiatrie e. V. geprägt von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die uns bis heute weltweit beschäftigt. Nach wie vor gilt, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen besonders von der Pandemie betroffen sind.
Lesen

Mia Marmelade

Leon und der grüne Flaschengeist

Leon und der grüne Flaschengeist„Leon liebt Geschichten – am meisten die, die er sich selber ausdenkt. Doch eines Tages geht etwas schief. Eine von Leons Geschichten wird Wirklichkeit: ein grüner Flaschengeist erscheint und Leons Mama gerät in Gefahr! Also nimmt Leon all seinen Mut …
Lesen