Kinder suchtkranker Eltern

Mögliche Angebote im Rahmen der Sucht-Selbsthilfe 

ein Leitfaden für freiwillige Helferinnen und Helfer in den Selbsthilfeorganisationen. 

„Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen führte im Dezember 2005 einen Workshop »Kinder suchtkranker Eltern in der Selbsthilfe« durch und bot eine erste Plattform für freiwillige Mitarbeiter/-innen in der Sucht-Selbsthilfe, die Angebote für Kindersuchtkranker Eltern machen oder planen. Durch die finanzielle Förderung der Deutschen Angestellten Krankenkasse konnten insgesamt 40 Personen aus 19 verschiedenen Regionen und Projekten an dem Workshop teilnehmen, um sowohl ihre Angebote vorzustellen als auch ihre bisherigen Erfahrungen zu reflektieren. Die wichtigsten Erkenntnisse und Ergebnisse werden in diesem Leitfaden festgehalten.“*

*aus dem Vorwort 

Herausgeber*innen:  Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen 

veröffentlicht: 2006

Zum Artikel
nacoa.de

Kommentare